• +(49) 15146979001

Wie funktioniert Pucksack?

Original

Der Woombie-Original-Pucksack hilft Säuglingen ruhiger, besser und länger zu schlafen. Denn pucken bedeutet: Das Baby ist fest eingewickelt und fühlt sich daher beschützt wie im Mutterleib. Im Pucksack genießt das Baby dennoch volle Bewegungsfreiheit. Es kann sich daher nicht freistrampeln, was bei vielen Babys normalerweise Unruhe auslöst und sie aufwachen lässt. Der Woombie Original ist für seine einfache Handhabung bekannt und lässt sich mit einem Griff anlegen. Durch seine ergonomische Form sorgt der praktische Pucksack dafür, dass der Säugling in der besonders sicheren Rückenlage schläft und die Hände im Schlaf nicht zum Gesicht führt. Dadurch werden sowohl die Erstickungsgefahr als auch das Risiko des plötzlichen Kindstodes erheblich gemindert und eine Hüftdysplasie (also eine Fehlstellung des Hüftgelenks) gänzlich vermieden - anders als bei herkömmlichen Babyschlafsäcken. Der besondere Vorteil des Woombie Pucksack ist, dass der Säugling dennoch in seiner Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt wird - so können sich seine Arme und Hände im Pucksack ganz normal berühren. Die schmale Taille des Woombies drückt zugleich ganz sanft auf den Bauch des Säuglings und sorgt so für ein beruhigendes Gefühl, das ihn leichter einschlafen lässt. Das Pucktuch ist aus atmungsaktiver Spandex-Baumwolle hergestellt. Die elastische Pucksack Baumwolle schmiegt sich ganz sanft an den Säugling und lässt ihn schlafen statt schreien. In seinem Innern hat der Woombie keine Nähte, so dass sich das Baby nicht wundreiben kann.
Mit seinem 2-Wege-Reißverschluss kann der Pucksack ganz einfach zum Windelwechseln geöffnet werden.
KLICKE HIER

 

 Air

Der Woombie Air ist der leichteste Pucksack von Woombie. Er wärmt das Baby so gut wie jeder andere der beliebten Woombie-Pucksäcke, sorgt aber zugleich für eine besonders gute Luftzirkulation. Er ist für alle Jahreszeiten geeignet, erfreut sich aber gerade im Sommer großer Beliebtheit. Im englischen Sprachraum wird dieser Pucksack deshalb auch als "perfect summer swaddle" bezeichnet, auf Deutsch: Der perfekte Sommer-Pucksack! Das Pucktuch des Woombie Air wurde aus besonders weichem und elastischem Stoff hergestellt (95 % ökologische Baumwolle, 5 % Spandex). Sie gibt dem Säugling das Gefühl, geborgen wie im Mutterleib zu sein. Auf Brusthöhe besitzt dieser Pucksack einen Einsatz aus Netzstoff, der für zusätzliche Belüftung sorgt und das Baby vor Überhitzung und Wärmestau schützt. Wie jeder Pucksack von Woombie hilft auch der Woombie Air Säuglingen ruhiger, fester und länger zu schlafen. Denn das Baby ist im Pucktuch fest eingewickelt und kann sich daher nachts nicht freistrampeln. Anders als die Pucksäcke anderer Anbieter gibt der Woombie Air dem Baby ausreichend Raum, denn es werden beim Pucken Arme und Beine nicht künstlich eng am Körper gehalten, sondern können sich frei bewegen. Der besondere ergonomische Schnitt des Woombie Air sorgt dafür, dass das Baby in Rückenlage schläft und die Hände nicht vor das Gesicht nimmt - und mindert dadurch die Erstickungsgefahr und das Risiko des plötzlichen Herztodes erheblich. Ein weiterer Vorteil dieser Puckdecke für Babys gegenüber jedem herkömmlichen Babyschlafsack ist, dass das Pucktuch mit nur einem Handgriff angelegt werden kann! Der 2-Wege-Reißverschluss erlaubt zudem den schnellen Zugriff zum Windelwechseln. Der von zertifizierten Kinderpflegespezialisten entwickelte Pucksack kann im Kinderwagen verwendet werden. KLICKE HIER

 

  Wechsel-Pucksack (OHNE Netzstoff auf Brusthöhe)

Pucksäcke von Woombie helfen Babys in jedem Alter ruhiger und dadurch besser und auch länger zu schlafen. Früher oder später kommt jedoch der Zeitpunkt, ab dem der Säugling auf das Schlafen ohen Pucktuch vorbereitet werden sollte. Für diesen Übergang ist der Wechsel-Woombie ideal, denn er kann mit und ohne Ärmel getragen werden. Eine von vielen Müttern und Vätern empfohlene Methode für den Übergang ist, die Ärmel des Wechsel-Woombies zuerst nur während des Mittagsschlafs oder eines Nickerchens zu entfernen, sie aber nachts zunächst noch dran zu lassen. In den meisten Fällen gewöhnt sich das Baby so bereits innerhalb weniger Tage an das Schlafen ohne Ärmel und kann schon bald einen ärmellosen Schlafsack verwenden. Weil er den sonst oft schwierigen Übergang ganz einfach macht, wird der Wechsel-Woombie von Eltern immer wieder als "Our favourite swaddle" (Unser Lieblings-Pucktuch) beschrieben! Der Wechsel-Woombie verfügt über alle Eigenschaften, die auch alle anderen Pucksäcke von Woombie auszeichen. Auch er wickelt den Säugling fest ein und gibt ihm dadurch das Gefühl von Geborgenheit, das ihm ein normaler Schlafsack nicht vermitteln kann – lässt ihm aber dennoch volle Bewegungsfreiheit. Das liegt an dem ergonomisch geschnittenen Pucktuch aus elastischer Spandex-Baumwolle, das sich ganz sanft um das Baby schmiegt. Die ergonomische Form des Wechsel-Woombies sorgt zugleich dafür, dass das Baby immer in der sicheren Rückenlage schläft. Typische Risiken des Schlafens in Bauchlage wie Erstickungsgefahr und plötzlicher Kindstod werden dadurch erheblich reduziert. Eltern lieben diesen Pucksack auch deshalb, weil er sich mit einem Griff anlegen lässt und dank seines 2-Wege-Reißverschlusses auch bequem zum Windelwechseln geöffnet werden kann. KLICKE HIER 

 

 Wechsel-Pucksack (mit Netzstoff auf Brusthöhe)

Pucksäcke von Woombie helfen Babys in jedem Alter ruhiger und dadurch besser und auch länger zu schlafen. Früher oder später kommt jedoch der Zeitpunkt, ab dem der Säugling auf das Schlafen ohne Pucktuch vorbereitet werden sollte. Dafür ist der Wechsel-Woombie die ideale Wahl, denn er kann mit und ohne Ärmel getragen werden. Zudem ist er aus einem besonders leichten Stoff (95 % Baumwolle, 5 % Spandex) gefertigt, der über einen Netzeinsätze auf Brusthöhe verfügt und das Baby so vor Überhitzung und Wärmestau schützt. Eine von vielen Müttern und Vätern empfohlene Methode für den Übergang ist, die Ärmel des Wechsel-Woombies zuerst nur während des Mittagsschlafs zu entfernen, sie aber nachts zunächst noch dran zu lassen. So gelingt die Umstellung meistens innerhalb weniger Tage. Weil er den Übergang zum ärmellosen Schlafsack ganz einfach macht, wird der Wechsel-Woombie von Eltern immer wieder als "Our favourite swaddle" (Unser Lieblings-Pucktuch) beschrieben! Der Wechsel-Woombie wickelt den Säugling fest ein und gibt ihm das Gefühl von Geborgenheit, das ihm ein normaler Schlafsack nicht vermitteln kann - lässt ihm aber dennoch volle Bewegungsfreiheit. Die ergonomische Form des Wechsel-Woombies sorgt zugleich dafür, dass das Baby immer in der sicheren Rückenlage schläft. Typische Risiken des Schlafens in Bauchlage wie Erstickungsgefahr und plötzlicher Kindstod werden dadurch erheblich reduziert. Eltern lieben diesen Pucksack auch deshalb, weil er sich mit einem Griff anlegen lässt und dank seines 2-Wege-Reißverschlusses bequem zum Windelwechseln geöffnet werden kann. KLICKE HIER

 

Woombie Organic 

Der Woombie Organic Pucksack ist aus herrlich leichtem Material gefertigt – und eignet sich doch für jede Temperatur und Jahreszeit! Die Pucksäcke von Woombie sorgen für einen ruhigen, festen und dadurch auch längeren Schlaf des Babys, denn sie vermitteln ihm ein Gefühl der Geborgenheit, das an den Mutterleib erinnert. Mit Woombie Pucksäcken gelingt der Übergang zum selbstständigen Schlafen daher ebenso einfach wie organisch. Die Besonderheit des Woombie Organic Pucksacks ist das besonders hochwertige Material, aus dem er gefertigt wird - denn für ihn wird nur reine Bio-Baumwolle verwendet. Der Woombie Organic ist spielend leicht anzulegen. Das Baby sollte immer der Außentemperatur entsprechend angezogen werden, bevor es in den Pucksack gelegt wird. Während des Schlafes kann die Temperatur im Pucksack dann komfortabel über zwei seitliche Öffnungen reguliert werden, ohne dass das Baby geweckt wird. Der der Körperform des Babys angepasste Schnitt des Pucksacks sorgt dafür, dass das Baby immer in der sicheren Rückenlage schläft, wodurch die Risiken des Schlafens auf dem Bauch (Erstickungsgefahr und plötzlicher Kindstod) vermieden werden. Auch Koliken gehören mit dem Woombie Pucksack nahezu vollständig der Vergangenheit an. Dank des bequem zu öffnenden 2-Wege-Reißverschlusses kann der Woombie Organic Pucksack schnell und einfach zum Windelwechseln geöffnet werden. KLICKE HIER